Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

wie z.B. TV, Literatur, Werbung, usw.
Antworten
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2071
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Suse » 19 Mär 2020 08:13

Gewünscht wurde von Max Hardcore die Mutter aller Seychellen-Videos. Bitte sehr:

https://player.vimeo.com/video/47767166

Das SBC-Video und das Nationalparkvideo hänge ich auch nochmal an:

https://www.facebook.com/bbcstoryworks/ ... 0149827161

https://www.facebook.com/watch/?v=602527707258059

Ich hab noch mehr, folgt später.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2071
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Suse » 25 Mär 2020 08:11

Brandneu. Ein schönes, langes Video, mit viel zu Gucken für Segler und Angler, aber auch für alle anderen. Die Szenen an Bord wechseln sich ab mit Aufnahmen von Landgängen. Ganz tolle Aufnahmen dabei und richtig schön lang, also genau richtig für Seychellenfreunde im "Lockdown":

https://www.youtube.com/watch?v=GGRlZnA ... aKXzoB0FTo
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

rik
Beiträge: 248
Registriert: 24 Jan 2018 21:14

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von rik » 25 Mär 2020 21:45

Aufhören, aufhören, Suse! Das ist ja nicht auszuhalten...

Klara
Beiträge: 710
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Klara » 26 Mär 2020 12:17

Ach, das ist doch pure Nostalgie :mrgreen: , mich erheitern mehr diese ungeschönten Bilder, die glaube ich auch Suse mal verlinkt hat. https://www.facebook.com/antoine.decoma ... 134523238/
LG
Klara

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2071
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Suse » 26 Mär 2020 12:35

Hihi, ungeschönte Videos gibt's ja auch genügend. Schräg ist ja dieses, vor allem über die Rubrik "Lustiges" ab 10:50 könnte ich mich wegschmeißen.

https://www.youtube.com/watch?v=ai6COcbwv4M
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2071
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Suse » 26 Mär 2020 13:08

Und sehr schön auch immer wieder die Forums-Version (Abspann angucken :!: ) des Sandschwein-Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=yLuX_bW5ai8

Schade, daß dieses Video nicht gewonnen hat. Das rangiert für mich gleich auf Platz zwei nach Paul Wex ihm seins. :wink:
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Klara
Beiträge: 710
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Klara » 26 Mär 2020 13:20

Suse hat geschrieben:
26 Mär 2020 12:35
Hihi, ungeschönte Videos gibt's ja auch genügend. Schräg ist ja dieses, vor allem über die Rubrik "Lustiges" ab 10:50 könnte ich mich wegschmeißen.

https://www.youtube.com/watch?v=ai6COcbwv4M
herrlich, hast mal wieder menen Geschmack getroffen, Danke.
LG
Klara

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2071
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Suse » 26 Mär 2020 14:40

Klara hat geschrieben:
26 Mär 2020 13:20
Suse hat geschrieben:
26 Mär 2020 12:35
Hihi, ungeschönte Videos gibt's ja auch genügend. Schräg ist ja dieses, vor allem über die Rubrik "Lustiges" ab 10:50 könnte ich mich wegschmeißen.

https://www.youtube.com/watch?v=ai6COcbwv4M
herrlich, hast mal wieder menen Geschmack getroffen, Danke.
LG
Klara
Ist das nicht grandios am Schluß, wie die Wasserfontäne gegen die Stromleitungen spritzt, während der Typ genau darunter hockt und am Hydranten rumfummelt? :lol:
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Klara
Beiträge: 710
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Klara » 26 Mär 2020 15:15

Suse hat geschrieben:
26 Mär 2020 14:40

Ist das nicht grandios am Schluß, wie die Wasserfontäne gegen die Stromleitungen spritzt, während der Typ genau darunter hockt und am Hydranten rumfummelt? :lol:
ja, ich dachte noch, offenbar ist vieles gar nicht soo gefährlich wie man immer denkt :lol:
LG
Klara

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2071
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Suse » 26 Mär 2020 15:59

Klara hat geschrieben:
26 Mär 2020 15:15
Suse hat geschrieben:
26 Mär 2020 14:40

Ist das nicht grandios am Schluß, wie die Wasserfontäne gegen die Stromleitungen spritzt, während der Typ genau darunter hockt und am Hydranten rumfummelt? :lol:
ja, ich dachte noch, offenbar ist vieles gar nicht soo gefährlich wie man immer denkt :lol:
LG
Klara
Ich glaub schon, daß das sehr gefährlich ist, ebenso wie diese fehlenden Gehwegplatten auf den schlecht beleuchteten Inseln. :wink:

Leider finde ich dieses Video nicht mehr wieder, bei dem der Ersteller zwecks Erwerbs tropischer Pflanzen auf ein Privatgrundstück fährt und dann vom Eigentümer davongejagt wird, das war auch so herrlich ungeschönt. Da gabs vermutlich ganz andere Pflanzen zu kaufen, als er gedacht hatte. :lol: Ich hab vorhin in der Pause emsig danach gesucht, aber ich finds nicht mehr wieder. "Don't get too hyped about Seychelles" hieß das.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Klara
Beiträge: 710
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Klara » 26 Mär 2020 16:46

ja, ich glaube, das hattest Du auch mal verlinkt. Ich liebe ja diese Dinge, die mich dann echt so an meinen Aufenthalt erinnern. Diese Abgründe an den Straßen, wenn ich da so lang latschte und einem Auto auswich und dann voller Schreck das Straßenende so sah oder dies Löcher. Ich schaue ja auf den Boden, aber der Göttergatte durch den Sucher in die Natur, der strauchelt dann schon mal. Auch wenn ich sowas vor einem Aufenthalt sehe, denke ich sofort vor Ort dran, genau so sah das in dem Reisebericht aus. Ach herrlich, man kriegt so richtig Sehnsucht nach dem Reisen.
LG
Klara

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2071
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Suse » 27 Mär 2020 16:33

Klara hat geschrieben:
26 Mär 2020 16:46
ja, ich glaube, das hattest Du auch mal verlinkt. Ich liebe ja diese Dinge, die mich dann echt so an meinen Aufenthalt erinnern. Diese Abgründe an den Straßen, wenn ich da so lang latschte und einem Auto auswich und dann voller Schreck das Straßenende so sah oder dies Löcher. Ich schaue ja auf den Boden, aber der Göttergatte durch den Sucher in die Natur, der strauchelt dann schon mal. Auch wenn ich sowas vor einem Aufenthalt sehe, denke ich sofort vor Ort dran, genau so sah das in dem Reisebericht aus. Ach herrlich, man kriegt so richtig Sehnsucht nach dem Reisen.
LG
Klara
Ja, das hatte ich vor Monaten mal verlinkt, und nun ist es hier schon raus und aus youtube offenbar auch. Versteh ich nicht, da macht sich einer die Mühe, so ein 45 Minuten langes, total witziges Video zusammenzuschneiden, und dann nimmt er es von der Plattform. Oder ich bin zu blöd, es wiederzufinden, aber manchmal klappt es ja, wenn man aufhört zu suchen. :wink:

Ich kompensiere mit solchen Videos auch immer die Reisesehnsucht, mir ist dann auch eher egal, ob die qualitativ hochwertig sind, mir geht es um den Inhalt, ich mags auch gern, wenns ein bißchen skurril ist, so wie das von dem Alleinunterhalter weiter vorn. :lol:

Eines meiner Lieblingsvideos von den Seychellen ist qualitativ auch eher schlecht, wobei ich den Mann sowieso bewundere, wie er den Weg noch mit einem Selfiestick in der Hand gehen konnte. Das Video zeigt eine Wanderung auf den Morne Seychellois, einen Ort meiner geheimen Sehnsüchte auf den Seychellen, an den ich aber garantiert niemals kommen werde. Die Bildqualität ist schlecht und verwackelt, aber so ab Minute 8:30, wie sie dann im Nebelwald stehen und es kommt für einen Moment die Sonne heraus, ein Traum, da beneide ich jeden ganz unverhohlen, der das erleben durfte. Insgeheim denke ich allerdings, daß dorthin eigentlich niemand gehen dürfen sollte, abgesehen von ein paar Biologen. Von daher sollte man das Video vielleicht eigentlich auch gar nicht zeigen, aber wo der Trailrun geplant ist, der ja auch nur aufgeschoben, aber nicht aufgehoben ist, ist das sowieso für die Katz.

https://www.youtube.com/watch?v=8bFR5rbKyVM

Und in diesem Video ist ja wenigstens noch ein Guide dabei. Das Netz ist inzwischen voll von Touristenvideos, die da sogar allein quer durch die Botanik herumkraxeln, grauenvoll, vor allem, da ich unterstelle, daß da oft gar kein Interesse an der fragilen Natur vorhanden ist, sondern lediglich sagen zu können, daß man auf dem höchsten Gipfel der Seychellen war, der Anreiz ist. Und wenn man die letzten Minuten des Videos sieht, dann weiß man auch, weshalb Menschen auf den Seychellen auf Nimmerwiedersehen zwischen den Felsen verschwinden können.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2071
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Suse » 27 Mär 2020 16:35

Und zur Einstimmung aufs Wochenende noch was Nostalgisches zum Mitsingen. Sind schöne Aufnahmen vom alten La Digue dabei:

https://www.facebook.com/watch/?v=1767566189988263
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Klara
Beiträge: 710
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Die Trostvideo-Reiseersatz-Auswahl

Beitrag von Klara » 27 Mär 2020 17:28

Suse hat geschrieben:
27 Mär 2020 16:33

Eines meiner Lieblingsvideos von den Seychellen ist qualitativ auch eher schlecht, wobei ich den Mann sowieso bewundere, wie er den Weg noch mit einem Selfiestick in der Hand gehen konnte. Das Video zeigt eine Wanderung auf den Morne Seychellois, einen Ort meiner geheimen Sehnsüchte auf den Seychellen, an den ich aber garantiert niemals kommen werde. Die Bildqualität ist schlecht und verwackelt, aber so ab Minute 8:30, wie sie dann im Nebelwald stehen und es kommt für einen Moment die Sonne heraus, ein Traum, da beneide ich jeden ganz unverhohlen, der das erleben durfte. Insgeheim denke ich allerdings, daß dorthin eigentlich niemand gehen dürfen sollte, abgesehen von ein paar Biologen. Von daher sollte man das Video vielleicht eigentlich auch gar nicht zeigen, aber wo der Trailrun geplant ist, der ja auch nur aufgeschoben, aber nicht aufgehoben ist, ist das sowieso für die Katz.

https://www.youtube.com/watch?v=8bFR5rbKyVM

Wirklich schön. Erst dachte ich bei deiner Ankündigung, na ja, Naturvideos sind bei mir Perlen vor die Säue geworfen, da mich es ja Menschen mehr als Natur begeistern, aber hier ist es toll kombiniert, diese schweißtreibende Aktion, da kann ich so richtig mitfühlen. So Nebelbilder, vielleicht nicht ganz so beeindruckend, kann man finde ich auf Réunion ganz bequem sehen, im Morgengrauen in die Berge fahren, nur wenig vom Auto entfernen und schon mystische Ausblicke fast garantiert.
Suse hat geschrieben:
27 Mär 2020 16:35
Und zur Einstimmung aufs Wochenende noch was Nostalgisches zum Mitsingen. Sind schöne Aufnahmen vom alten La Digue dabei:

https://www.facebook.com/watch/?v=1767566189988263
Das stimmt sogar mich wehmütig, bei den Bildern habe ich den Eindruck, das fast alles damals gesehen zu haben und die Musik dazu, einfach zum tief Durchatmen.
Danke +LG
Klara

Antworten