Seychellen nach 25 Jahren - Oktober 2017

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2463
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Seychellen nach 25 Jahren - Oktober 2017

Beitrag von Suse » 09 Apr 2018 21:40

Robby hat geschrieben: Fazit:
Nun ist unser Urlaub schon 5 Monate her und wir haben viel darüber nachgedacht, ob es wirklich unser letzter Besuch auf den Seychellen war.
Was soll ich schreiben, wir sind hin- und hergerissen. Was wäre gewesen, wenn wir eine andere Inselkombination gewählt hätten? Der tolle Bericht von Safir hat zumindest mich neugierig auf Silhouette gemacht. Und dann gibt es ja noch Bird, wo wir ja eigentlich auch nochmal hin wollten.
Tja, auch in dem Punkt sehe ich die Parallelen in unseren Reiseberichten, ich bin schon kaum noch überrascht. :wink: Ich bin ja ursprünglich auch mit der Einstellung hingefahren, daß dies wohl die letzte Seychellenreise gewesen sein könnte, aber gerade von Mahé war ich so angetan, daß ich dort auf jeden Fall nochmals hinfahren werde. Und auch mein Mann ist inzwischen wieder ein bißchen interessiert, und zwar genau an den von Euch genannten Inseln, bevor auch diese dem Massenauflauf der Selfiesticks anheimfallen. An La Digue hab ich tatsächlich kein größeres Interesse mehr.

Schön, daß Ihr doch noch ein positives Fazit ziehen konntet. :D
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Robby
Beiträge: 140
Registriert: 18 Apr 2017 18:06

Re: Seychellen nach 25 Jahren - Oktober 2017

Beitrag von Robby » 27 Apr 2018 17:28

Suse hat geschrieben:Sitzen alle gut? :shock:

Alles wird vergrößert, Hafen in Victoria und die Jettys auf Praslin und La Digue. Damit die zukünftigen Tageseintrittszahler, die bislang mühsam von Mahé hergekarrt werden mußten, jetzt direkt anlegen können:


https://www.facebook.com/todayinsey/pos ... 7595584044

Um die Jetty in Praslin ist es schade, das schöne ranzige alte Port Side Café wird bestimmt auch dran glauben müssen. Es war alles oll, aber hatte so viel Charme.

Und was das Anlegen von Kreuzfahrtschiffen vor La Digue angeht: Das wird (nach meiner unmaßgeblichen Meinung) der Insel den Rest geben. :(
Ich gönne den Seychellois ein gutes Einkommen und einen guten Lebensstandard und alles. Aber das ist alles so maßlos.
Ach Suse, das wird dann wohl nichts mehr mit Bird, Silhouette und Mahe. Zumindest für uns nicht :(.

LG Petra

Antworten