Seychellen 2018 – Ein Fazit | mit Videos

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
Antworten
jjjwww
Beiträge: 81
Registriert: 27 Apr 2015 10:22

Re: Seychellen 2018 – Ein Fazit | mit Videos

Beitrag von jjjwww » 14 Feb 2019 10:38

Thomas123 hat geschrieben:
13 Feb 2019 23:47
Es gibt Gesetzte für die Luftfahrt und die müssen eingehalten werden. Punkt. Da gibt es nix zu diskutieren. Wer das nicht respektiert hat am Himmel nichts verloren. Wenn ich mich nicht dran halte kann ich ein Risiko für andere und für mich sein.
Wenn ich vorsätzlich oder grob fahrlässig handle riskiere ich meine Lizenz zu verlieren, und das zu Recht. Empfindliche Geldstrafe sowieso. (ja, ich bin Hobbypilot und kann das beurteilen)

@ foto-k10
die Drohnen/Kopter welche in der Luft sind könnten gar nicht alle mit Transponder erfasst werden. Diskussionen gab es ja schon reichlich. Wenn alle Luftfahrzeuge damit ausgerüstet würden, die Kontroller wären hoffnungslos überfordert bei dem Bild was sich da zeigen würde.

Außerdem noch was, ihr tollen Drohnenkäpitäne, ihr fliegt nicht, ihr betätigt da so Richtungshebel, Joysticks.
Wenn da kein Gyro verbaut wär hätte sich das nach 5 Sekunden erledigt.😜

Ich werd das ja in wenigen Tagen sehen ob und wieviel es dort dröhnt.

Noch 8 Tage, dann geht es los, zuerst nach LaDigue.
Mich schaudert schon der Gedanke, an das was mich dort erwartet.
Ich werde berichten.
Guts Nächtle,
Thomas
Da braucht dich nix schaudern. In 6 Tagen La Digue habe ich außer meiner Drohne genau zwei andere gesehen. Also alles halb so wild.

Nach meinem Equipment wurde hier noch gefragt das war gar nicht aufregend. GoPro 7 Hero Black mit FeiyuTech Gimbal und DJI Spark Drohne

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2473
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Seychellen 2018 – Ein Fazit | mit Videos

Beitrag von Suse » 14 Feb 2019 15:42

:wink:


Bild
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2441
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Seychellen 2018 – Ein Fazit | mit Videos

Beitrag von foto-k10 » 14 Feb 2019 18:02

Haben die "Drohnenhasser" schon mal darüber nachgedacht, sich Handtücher mit den Worten "hau ab" oder "fuck off" bedrucken zu lassen? Wenn über der Source d'Argent ein Sirren zu hören ist (und nicht von einem Jetski stammt), einfach das Handtuch vor's Gesicht halten ... :mrgreen:

Thomas123
Beiträge: 8
Registriert: 29 Dez 2018 14:15
Wohnort: OWL, GT+PAD

Re: Seychellen 2018 – Ein Fazit | mit Videos

Beitrag von Thomas123 » 14 Feb 2019 18:57

Ich bin ja kein „Drohnenhasser“, es sollte aber Rücksicht genommen und sich an Gesetze gehalten werden.

Das mit dem Handtuch ist gut, ich lass mir noch eins beflocken und nehm’s mit :bounce:

Thomas

Klara
Beiträge: 833
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Seychellen 2018 – Ein Fazit | mit Videos

Beitrag von Klara » 15 Feb 2019 09:35

foto-k10 hat geschrieben:
14 Feb 2019 18:02
Haben die "Drohnenhasser" schon mal darüber nachgedacht, sich Handtücher mit den Worten "hau ab" oder "fuck off" bedrucken zu lassen? Wenn über der Source d'Argent ein Sirren zu hören ist (und nicht von einem Jetski stammt), einfach das Handtuch vor's Gesicht halten ... :mrgreen:
Und der Drohnenmann kann das auf seinem Display nicht richtig erkennen und versucht mal näher ranzukommen um zu sehen, was da los ist :mrgreen:

LG
Klara

Antworten